Merchandising

Der Begriff Merchandising hat im deutschsprachigen Raum 2 Bedeutungen:

  1. Gesamtheit möglicher Verkaufsförderungs-Massnahme am POS
  2. Licencing

1. Massnahmen der Verkaufsförderung am Point of Sale (POS)

Darunter fallen sämtliche Massnahmen am Veraufsort mit dem Ziel, den Absatz des entsprechenden Angebots kurzfristig anzukurbeln – z.B.:

Oft erfüllen sogenannte Merchandiser diese Aufgaben im Auftrag von Markenartikel-Herstellern beim Händler vor Ort.

Unterstützt wird Merchandising durch:

2. Vertrieb von Waren unter Lizenz rund um eine bestimmte Marke / einen Film / einen Star (Licencing)

Klassische Beispiele von Licencing sind der Verkauf/Vertrieb von:

Durch den Verkauf solcher Merchandising-Artikel können sich die Gesamteinnahmen einer Band, eines Films oder einer Marke erheblich steigern. Manche Kinofilme, Bands oder Künstler haben durch den Verkauf ihrer Merchandising-Artikel mehr Umsatz erwirtschaftet als mit ihrem Kerngeschäft (Aufführung, Auftritt, Match).

 

zurück zur Übersicht